Modular Pumptrack auf dem TCS Camping Salavaux

Zwischen Zelt und Caravan: Wie der Modular Pumptrack den Touring Club Schweiz Campingplatz am Murtensee noch fahrradfreundlicher macht.

Facts

ProjektModular Pumptrack für den Campingplatz
LeistungPlanung und Bau
KundeTouring Club Schweiz Camping Salavaux Plage****
OrtSalavaux Plage, Schweiz
LaunchSommer 2023
Planungs- und UmsetzungszeitFrühjahr 2023

Projektbeschreibung:

Der sehr familiäre TCS Camping Salavaux Plage**** liegt in der Westschweiz, direkt am Murtensee. Der Camping grenzt an den längsten Sandstrand der Schweiz und wird eingerahmt von zahlreichen Bäumen und unberührter Natur. Ausserdem gibt es unzählige Wege für herrliche Velotouren in die Umgebung. UND: Einen Modular Pumptrack! Mit dem Pumptrack wird das Angebot für Fahrräder auf dem TCS Camping Salavaux Plage erweitert, um den Platz für diese Zielgruppe noch attraktiver zu machen

Zielgruppe:

Alle Gäste, aber auch Einheimische und andere Touristen der Region sind eingeladen, den Pumptrack zu nutzen. Besonders praktisch, dass die Zielgruppe der Camper meist eh ihr Fahrrad beim Campingurlaub dabei haben. Vor allem für die Kleinen ist der Modular Pumptrack aber ein Highlight im Urlaub und so werden zahlreiche Stunden pro Tag gedreht.

Lage & Größe

Unmittelbar am Murtensee in der Westschweiz gelegen befindet sich der Bike-freundliche TCS Camping Salavaux Plage****. Eingebettet zwischen unberührter Natur und dem längsten Sandstrand der Schweiz ist der Campingplatz der optimale Startpunkt für zahlreiche Radtouren. Während der Campingplatz sehr groß ist, nimmt der 65 Meter lange Classic Pumptrack nur eine kleine Fläche zwischen Zelten, Wohnwägen und Caravan in Anspruch, ist aber gleichzeitig zentraler Treffpunkt und Magnet für alle Kids und Jugendlichen. Gezieltes Spielen und Versammeln rund um und auf dem Pumptrack sorgt für Sicherheit und ruhigere Standplätze auf dem restlichen Campingplatz. Falls der Platz mal anders genutzt werden sollte, lässt sich der Pumptrack einfach, schnell und spontan abbauen und platzsparend lagern. Außerdem können durch Zukauf von einzelnen Modulen auch größere Layouts kreiert werden.

Besonderheit:

DER MODULAR PUMPTRACK ALS SCHLÜSSEL ZUM ERFOLG. Die sogenannten KPIs (Key Performance Indicators) – die Schlüsselkennzahlen – steigen nach dem Kauf eines Pumptracks nachweislich an. Buchungen werden öfter direkt im Urlaub für das nächste Jahr getätigt mit längerem Aufenthalt.
Durch das Pumptrack-Fahren auf allen Rollen erlenen die Kids Sicherheit auf ihrem Sportgerät und können dieses Fahrkönnen mit in den Straßenverkehr und auf die umliegenden Velotouren nehmen. Die Skills sorgen für Selbstbewusstsein und «Mein-schönstes-Ferienerlebnis».

TCS Campingplatz Salavaux am Murtenseee. Aufgenommen im August 2022. ©David Birri

more OF ALLEGRA

Levi Bike Park Finnland

Eine Kooperation im Zeichen von Qualität, Nachhaltigkeit und Innovationen

Masterplan Mountainbike-Entwicklung Mühlviertel

Diese Sportart als Bewegungsform birgt sowohl Chancen als auch Risken, die es so gut als möglich im Rahmen von beispielsweise Workshops zu erkennen und positiv zu nutzen gilt.

Bikepark Innsbruck

Spannende Einblicke in die Entwicklung und in den Bau vom Bikepark Innsbruck in Mutters.

Machbarkeitsstudie MTB Region Wachau

Eine Machbarkeitsstudie für die Region Wachau zeigt das Potenzial als MTB Destination.

Trail Building School: Roadlberg-Trails MTB Linz

Trail Building School für den Bau der Roadlberg Trails gemeinsam mit dem Verein MTB Linz

Geschäftsmodell Wexl Trails

Vom Kinderland zur Mountainbike-Destination dank kompakten Angeboten für die ganze Familie

Skill Trail Area Signaue

Ein Skill-Trail-Traum für Sexten in Südtirol

Pumptrack aus Beton für Berlin-Neukölln

Leuchtturmprojekt im Multikultiviertel: Aufbau der Urban Edition in nur 5 Tagen

Velopark zur Entflechtung in St. Moritz

Velopark Module mit Magnetwirkung für Bikende an Knotenpunkten

ALLEGRA Academy Masterclass

Die Allegra Masterclass vermittelt umfassende Methoden zur erfolgreichen Entwicklung nachhaltiger Bike-Destinationen.