Planung

Professionelle Planung für nachhaltige und sichere Konzepte für Bewegungs-, Mountainbike- und Trailangebote

Für die Planung von Trail-Destinationen und urbanen Freizeitgebieten ist eine professionelle Herangehensweise essenziell, um die Nachhaltigkeit und Nutzerfreundlichkeit der Projekte zu gewährleisten.

Durch professionelle Masterplanung und Korridorplanung wird sichergestellt, dass die Trails optimal in die Landschaft integriert sind, Erosion minimiert und der natürliche Lebensraum geschützt wird.

Die detaillierte Trail- und Routenplanung garantiert, dass die Wege den Bedürfnissen verschiedener Nutzergruppen entsprechen und sicher sind. Professionelle Wegzustandsanalysen sind entscheidend, um die Langzeitfunktionalität und geringe Wartungsbedürfnisse der Wege zu garantieren, was letztendlich Kosten spart und die Zufriedenheit der Besucher steigert.

Trail
Planung

Masterplanung

Masterplanungen entwerfen ein umfassendes Netzwerkkonzept für eine Region oder Destination, das raumplanerische Aspekte, Landbesitz und Stakeholderinteressen integriert, um eine harmonische und zukunftsorientierte Trail-Infrastruktur zu schaffen.

Korridorplanung

Korridor-Planungen fokussieren sich auf die grobe Ausgestaltung einzelner Trails, wobei raumplanerische Aspekte, Landbesitz und Stakeholderinteressen berücksichtigt werden, um die Grundlage für detaillierte Trail-Entwürfe und eine umweltverträgliche Integration in die Landschaft zu bieten.

Trail Detail-Planung

Trail Detail-Planung transformiert Konzepte in präzise, ausführbare Pläne und Trail-Linienführungen, die spezifische Merkmale des Geländes berücksichtigen und technische Aspekte von Trail definieren, um qualitativ hochwertige und spassige Trails zu gestalten.

Technische Berichte und Pläne

Technische Berichte und Pläne im Bereich Trail-Planung liefern Dokumentationen, die als Grundlage für die Bewilligung und Umsetzung von Trail-Infrastrukturen dienen.

Einreichberichte und Bewilligungen

Einreichberichte und die Einholung von Bewilligungen sind essenzielle Schritte im Prozess der Trail-Planung, um sicherzustellen, dass alle Trail-Projekte den lokalen Vorschriften und Umweltstandards entsprechen und eine reibungslose Realisierung ermöglicht wird.

Routen
Planung

Routenplanung

Routenplanungen entwickeln detaillierte Verbindungen und Wegenetze, die auf einer sorgfältigen Analyse der geografischen Gegebenheiten und Nutzerbedürfnisse basieren, um ein kohärentes, ökologisch nachhaltiges und attraktives Routen-Netzwerk zu etablieren.

Signalisations-Konzepte

Signalisations-Konzepte definieren einheitliche und intuitive Beschilderungssysteme, die die Orientierung verbessern, die Sicherheit erhöhen und eine konsistente Nutzererfahrung auf den Trails gewährleisten.

Bestands
Analysen

Wegzustandsanalyse

Wegzustandsanalysen evaluieren systematisch den aktuellen Zustand von Trails, identifizieren Abnutzungsgrade und Sicherheitsrisiken, um Prioritäten für Instandhaltungs- oder Verbesserungsmaßnahmen festzulegen.

Sanierungspläne

Sanierungspläne im Bereich skizzieren detaillierte Vorgehensweisen zur Behebung identifizierter Mängel in Wegzustandsanalysen, um die Langlebigkeit und Qualität der Trail-Infrastruktur sicherzustellen und das Nutzererlebnis zu optimieren.

Frequenz
Monitoring

Frequenzkarten

Frequenzkarten visualisieren die Nutzungsintensität von Trails von verschiedenen Nutzergruppen, ermöglichen die Identifikation von Hotspots und unterstützen die gezielte Ressourcenallokation für Ko-Existenz, Wartung und Management.

Konfliktanalyse

Konfliktanalysen untersuchen die Interaktionen zwischen verschiedenen Nutzergruppen oder zwischen Nutzern und der Umwelt, um potenzielle Konfliktpunkte zu identifizieren und proaktiv anzugehen. Anhand von Hybridem Frequenzmonitoring das verlässliche Nutzerdaten liefert können anhand von Nutzerintensität, -geschwindigkeit und -zahlen Entscheidungen gefällt werden.

Konfliktmassnahme

Konfliktmaßnahmen umfassen strategische Interventionen und Managementpraktiken, die darauf abzielen, identifizierte Konflikte zu lösen oder zu minimieren, um eine harmonische Koexistenz und nachhaltige Trail-Nutzung zu fördern.

Bereit für deine nächste
Allegra Stufe?

Ein kleiner Einblick

Werft doch mal einen Blick auf einige unserer Projekte. Wir sind in vielen Welten zuhause, von urban bis alpin. Umweltschonend, individuell, persönlich.

Unsere Leistungen für dich

Wir entwickeln, planen, bauen und vermitteln Wissen von der Detailleistung bis zur ganzen Wertschöpfungskette.

Wir analysieren. Wir entwickeln regionale Strategien, Geschäftsmodelle und finden dein Trail-Tourismus Konzept

Wir planen für dich! Von Trail-Planung über Routenplanung bis hin zu Bestandsanalysen und Frequenz-Monitoring

BAU

Unsere Teams bauen und warten eure Infrastruktur: Trails, Wanderwege, Skill Center, Bikeparks, Veloparks, Modulare Pumptracks…

Wir teilen unser Wissen – geben Schulungen oder Workshops und haben mit der ALLEGRA Academy eine einzigartige Online-Kurse Plattform

Wir haben die Lösung

Erzählt uns gerne mehr über eure Situation. Von Entwicklung über Planung, Bau und Wissensvermittlung, wir von ALLEGRA sind für euch da, in allen Phasen.