Skill Center Aesch

Wie aus einem Fußballfeld ein biodiverses Skill Center wird

Facts

ProjektSkill Center Aesch
LeistungPlanung und Bau
KundeSportamt Baselland
OrtAesch, Basel, Schweiz
Launch2022
Planungs- und Umsetzungszeit2015 – 2022

Projektbeschreibung:

Nach wenigen Monaten Bauzeit konnte der das Skill Center im Herbst 2022 in Aesch eröffnet werden. Planung und Bau des Trailcenters zum biodiversen Lebensraum auf einem ehemaligen Fussballplatz: Stein- und Holzelemente, Jump-, Flow-, Singletrail-Line und Laufrad-Runde (Gesamtlänge 1,5 km); Planung und Aufbau einer biodiversen Umgebung (Sträucher, Bäume, Totholz und Trockenmauern in Zusammenarbeit mit Umweltplanungsbüro).

Das Skill Center, das auf einem ehemaligen Fußballplatz entstand, wurde sorgfältig geplant und gestaltet, um nicht nur einen diversen Übungsort für Radfahrer:innen zu bieten, sondern auch die Biodiversität in der Region zu fördern. Durch den Einsatz von Stein- und Holzelementen wurden verschiedene Strecken geschaffen, darunter Jump-, Flow- und Singletrail-Lines sowie eine spezielle Laufrad-Runde mit einer Gesamtlänge von 1,5 Kilometern. Die 9 Trails und Sektionen werden in 5 verschiedenen Schwierigkeiten gestaltet: sehr leicht, leicht, mittel, schwierig und sehr schwierig.

Zielgruppe:

Das Skill Center richtet sich an eine vielfältige Gruppe von Nutzenden. Mountainbikerinnen und Mountainbiker jeden Alters, von 2 bis 75 Jahren, und mit unterschiedlichem Fahrkönnen, von Anfängerinnen und Anfängern bis zu Expertinnen und Experten, finden hier eine passende Herausforderung. Neben dem Fahrspaß bietet das Skill Center auch die Möglichkeit, eine gute Mountainbike-Technik zu erlernen, was wiederum dazu beiträgt, Unfälle zu vermeiden.

Lage & Größe

Das Skill Center Aesch befindet sich auf einer großen Fläche, die damals als Fußballplatz genutzt wurde. Direkt am Ortsrand der Gemeinde Aesch ist der Bike-Spielplatz eine Ergänzung zu bestehenden Sportanlagen wie einem Skateplatz, Tennisplatz und Reiterhof. Durch Erdverschiebungen wurde die Topografie abwechslungsreicher und hat ermöglicht, Trails mit Höhendifferenzen von zwei bis drei Metern zu gestalten.

Besonderheit:

Aesch ist ein Vorzeigeprojekt für Nachhaltigkeit und Biodiversität. Die Gemeinde legte besonderen Wert darauf, viele Grünflächen in das Skill Center zu integrieren. Im Vergleich zum vorherigen Fußballplatz schafft das Skill Center so optimale Bedingungen, um der Natur etwas zurückzugeben. Durch die Zusammenarbeit mit einem renommierten Umweltplanungsbüro entstand eine biodiverse Umgebung mit Sträuchern, Bäumen und Trockenmauern, die Lebensräume für verschiedene Pflanzen- und Tierarten bietet. Das Skill Center in Aesch ist nicht nur ein Ort für sportliche Aktivitäten, sondern auch ein lebendiges Beispiel für nachhaltige Entwicklung, das Besucher zur Naturerkundung einlädt.

more OF ALLEGRA

Trail Masterplan Lenzerheide

Ausbau und Entflechtung von Mountainbike-Trails in Lenzerheide und Umgebung

Bestandes und Bedarfsanalyse MTB Kanton Zürich

Fundierte & neutrale Daten als Grundlage zur MTB Strategie

Fairtrail

Toleranz und ein entspanntes Miteinander von Bikenden und Wandernden auf den Bündner Wanderwegen und Trails

Wanderweg Turracherhöhe

Nachhaltiges Erlebnis durch den Zirbenwald

Lahti

Eine vom Wasser geschaffene Gravel Destination.

Rovaniemi

Mountainbiken beim Weihnachtsmann

Ylläs

Ylläs ist eines der führenden Ganzjahresreiseziele in Lappland.

Bike Republic Sölden

Mehr als ein Bikepark. Eine Republik für Bikerinnen & Biker.

Skill Center Thusis

Abwechslungsreiche Hindernisse und Trails inmitten eines wunderschön naturbelassenen Waldgebiets.

Velopark Orsa Grönklitt

Vom Raubtierpark zum VELOPARK mithilfe der VELOPARK Module